Kostenloser Versand ab 40€ Bestellwert

0

Ihr Warenkorb ist leer

Sale

2 Zonen Gel-gepolsterte Einlegesohlen ( Bei Fersensporn o.ä. Fußbeschwerden ) - 1 Paar

Fersenprobleme Ade! Jetzt endlich Abhilfe schaffen mit diesen fußfreundlichen Wellness Gel-Pads. Super angenehmes Tragegefühl!

? Fersenschmerzen/Fersensporn in den Griff bekommen
? hohe Qualität 
? passt sich perfekt dem Fuß an
? dämpft Stöße und reduziert den Druck 
? schnelle Ergebnisse dank einmaliger Gelstuckventur
Wir empfehlen ein paar Gel-Pads für lediglich ein paar Schuhe zu verwenden. Besorgen Sie sich am besten für jedes ihrer meist getragensten Schuhe ein paar. Wenn Sie drei paar kaufen bezahlen Sie auch nur für zwei Paar.

Beschreibung:

Wer belastet seine Füße nicht? Ob Sie viel sitzen, im Job oder Alltag viel stehen und gehen müssen, fast jeder Fuß ist stark belastet und schmerzt oftmals.
Deshalb gilt: Vorbeugen oder Abhilfe schaffen! Denn dauerhafter Fersensporn ist lästig und meist chronisch. Die Gel-Pads helfen den Heilungsprozess zu beschleunigen, entlasten den Fuß und dämpfen Schritte ab. 
Schmerzen werden gelindert und Reibung und Schmerzen verhindert. Wir empfehlen die Pads bei vielem gehen oder stehen und Problemen mit Fersen- & Knochensporn.
Die Pads sind sowohl im Alltag, als auch während dem Sport tragbar. Die Gel-Pads sind für Damen- und Herrenfüße erhältlich. Gönnen Sie Ihren Füßen etwas Wellness und vor allem schmerzfreies Gehen und Stehen!
?
Gut zu wissen ist das oft auch Rückenschmerzen von einer schlechten Fußhaltung kommen kann.
Hier haben wir auch ein paar Tipps und Übungen für Ihre eventuellen Fußschmerzen in den Griff zu bekommen.
Übung Dehnung der Wadenmuskel im Sitzen © GÖG
Übung 1: Bei dieser Dehnungsübung der Wadenmuskeln sitzen Sie auf dem Boden, die Beine sind ausgestreckt. Legen Sie ein Tuch um den betroffenen Fuß wenig unterhalb der Zehen. Ziehen Sie den Fuß mit dem Tuch nach hinten hin zu Ihrem Körper, und halten Sie die Dehnung ca. 15 Sekunden. Danach lockern Sie den Fuß kurz auf und wiederholen die Übung zehnmal.
Bei einer Variante der Übung wird die Dehnung mit gebeugtem Knie durchgeführt. Dies dehnt die Achillessehne.
 
Dehnung des Fußgewölbes © GÖG
Übung 2: Sie sitzen auf einem Sessel und kreuzen das betroffene Bein über das Knie des anderen Beins. Halten Sie mit der Hand der gleichen Seite das betroffene Bein vorn bei den Zehen und ziehen Sie den Fuß zurück. Halten Sie die Dehnung des Fußgewölbes bzw. der Plantarfaszie für zehn Sekunden, und wiederholen Sie die Übung zehnmal.
 
Dehnungsübung der Plantarfaszie © GÖG
Übung 3: Bei dieser Dehnungsübung der Plantarfaszie sitzen Sie und rollen mit dem betroffenen Bein mit leichtem Druck eine kalte Getränkedose oder eine Flasche für ca. eine Minute vor und zurück.
 
Dehnungsübung des Wadenmuskels im Stehen © GÖG
Übung 4: Lehnen Sie sich mit einem Ausfallschritt an eine Wand. Das hintere Bein ist gestreckt, die Ferse bleibt auf dem Boden. Das Knie des vorderen Beines ist abgewinkelt. Die Dehnung, bei der es in der Wade ohne Schmerzen ziehen soll, wird ungefähr zehn Sekunden gehalten. Danach kurz aufrichten, lockern und die Übung 20-mal wiederholen. Danach das Bein wechseln. Bei dieser Übung werden Wadenmuskulatur, Achillessehne und Plantarfaszie gedehnt.
 
Dehnung der Wadenmuskeln © GÖG
Übung 5: Stützen Sie sich mit den Händen an einem Tisch oder an einer Wand ab. In Schrittposition beugen Sie Ihre beiden Knie und gehen Sie langsam in die Hocke. Die Fersen bleiben am Boden. Halten Sie die Position, in der Ihre Wadenmuskeln gedehnt werden, für zehn Sekunden. Danach kurz aufrichten und lockern. Wiederholen Sie die Übung 20-mal.
 
Dehnungsübung Wade © GÖG
Übung 6: Stellen Sie sich mit beiden Beinen auf eine Stufe – wenn möglich barfuß. Senken Sie langsam eine Ferse oder beide Fersen nach unten, bis Sie das Dehnen der Wadenmuskeln deutlich spüren. Halten Sie die Position zehn Sekunden. Danach kurz aufrichten. Wiederholen Sie die Übung 20-mal.
Testerin Bianca erzählt:
"Ich trage die Gel-Pads jetzt 2 Wochen und habe keine schmerzen mehr in der Ferse. Ich bin einfach begeistern und bestelle mir noch weitere Gel-Pads für alle meine Schuhe, nie mehr ohne!"